Unser neues Patenkind Mahlet - KAJO Schulpatenschaften in Äthiopien

Unser neues Patenkind Mahlet

Unser Verein hat Zuwachs bekommen: Mahlet ist unser sechstes Patenkind. Sie geht in die zweite Klasse der Future Generation Hope School. Eigentlich war der Zukunftsplan der Eltern, dass die Mutter zum arbeiten in die Arabische Emirate geht. Mit diesem Geld wollten sie die Schulausbildung für ihr einziges Kind bezahlen. Leider hat dies nicht geklappt. Mahlets Mutter lebt nach wie vor in Addis Abeba. Wir sind glücklich darüber, dass der Plan in die arabische Emirate zu gehen nicht umgesetzt wurde. Zu tragisch sind die Geschichten, die man über die Arbeit dort  hört (für mehr Informationen: http://www.deutschlandradiokultur.de/ausgebeutet-gequaelt-erniedrigt.979.de.html?dram:article_id=236777).

Beide Eltern sind berufstätig. Die Mutter arbeitet in einem kleinen Laden und der Vater ist Zimmermann. Gemeinsam verdienen sie aktuell etwa 135 Euro pro Monat (brutto).  Mahlet möchte später gerne Ärztin werden. Wir sind gespannt, wie sie sich in den kommenden Jahren entwickeln wird.

 

Aethiopien-110